Bachelor Umweltingenieurwesen

Abschluss

Bachelor of Engineering; B.Eng.

Studiendauer

7 Semester

NC

ja

Studienbeginn

Wintersemester

Studienform

Grundständiger Studiengang

Da unsere Ressourcen knapper werden, wird effizientes und umweltverträgliches Management immer wichtiger. Doch wie werden Abfälle zurück in den Wertstoff-Kreislauf geführt? Wie wird die Versorgung mit sauberem Trinkwasser gewährleistet? Wie können innerstädtische Brachflächen von Altlasten befreit und wieder der allgemeinen Nutzung zugänglich gemacht werden?

Antworten auf Fragen wie diese liefert der Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng.) und der weiterführende Masterstudiengang Umweltingenieurwesen (M. Eng).

Der Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen wird seit dem Wintersemester 2013/2014 vom Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen angeboten.

Wir wollen angehende Umweltingenieurinnen und Umweltingenieure fachübergreifend ausbilden, da auch die Probleme in der Industrie und im Umweltbereich immer komplexer werden. Der Schwerpunkt des Studiengangs befasst sich mit der nachhaltigen Siedlungsplanung im urbanen Bereich. Dazu gehören Themen wie z.B.

  • Flächenrecycling, Wassersparmaßnahmen, Energie, Abfall, Wasserreinhaltung, Luftverschmutzung, Lärm und Verkehr.

Damit unterscheidet sich unser Schwerpunkt von gleichlautenden Studiengängen an anderen Hochschulen in der Region, die eher technisch bzw. medizintechnisch ausgerichtet sind. Umweltingenieurwesen wird in den im Studiengängen Bachelor und Master angeboten.

Weitere Informationen

Kontakt

Fachbereichssekretariat

Kommunikation
Haardtring 100
64295 Darmstadt
Büro: A12, 01.07

+49.6151.16-38131
+49.6151.16-38970
E-Mail

Studienausschuss

Infobox Bachelor


  • ABPO: Allgemeine Bestimmungen Prüf.ordn. (hochschulweit)
  • BBPO: Besondere Bestimmungen Prüf.ordn. (Fachbereich)