Login

Fachbereich Bauingenieurwesen

"Ja"

Im Rahmen einer Änderung unserer Prüfungsordnung im Januar 2015 wurde beschlossen, dass Bewerber für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen grundsätzlich eine 4wöchige Praxisphase (Vorpraktikum) für die Bewerbung um einen Studienplatz absolviert haben müssen - der Nachweis kann bis zum 31.12. des Jahres erbracht werden. Sollte dies nicht geschehen, kann nicht an Prüfungen teilgenommen werden (Prüfungssperre). Die restliche Zeit des 12wöchigen Vorpraktikums muss bis zum Ende des 3. Semesters anerkannt worden sein. Nur wenn das vollständige Vorpraktikum anerkannt worden ist, kann mit dem Weiterstudium im 4. Semester fortgefahren werden. Diese Regelung gilt bereits ab dem Wintersemester 2011/12 und gilt auch für Wechsler von anderen Hochschulen/Universitäten.

Bei Nichteinhaltung dieser Frist können keine Prüfungsleistungen erbracht werden. Der Studierende kann keine Prüfungsleistungen ablegen. Dies kann bis zur Exmatrikulation führen.

Zum Anerkennungstermin sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Vorpraktikumsbescheinigung gem. BBPO 2011
  • Berichtsheft

Kontakt

Aktuelle Seite: Home Studieninteressierte FAQ Ist ein Vorpraktikum erforderlich ?