Login

Fachbereich Bauingenieurwesen

Volles Haus beim B-Meeting 2014

Volles Haus! Das alljährliche Ehemaligen-Treffen zeigte sich in diesem Jahr von seiner besten Seite. Mehr als 80 Teilnehmer füllten die Räumlichkeiten komplett aus, darunter etwa 40 Studierende aus den höheren Bachelor- und den Mastersemestern, 30 Alumni und ProfessorInnen. Anders als in den vergangenen Jahren, lockte das B-Meeting 2014 durch einige Interessante Fachvorträge und ein leckeres Buffet.


Bereits beim Sektempfang ab 18:30 Uhr war das Foyer des A12 Gebäudes sehr gut gefüllt. Besonders auf Seiten der Ehemaligen, war die Wiedersehensfreude kaum zu übersehen. Der Perlwein erfüllte seine vorgesehene Bestimmung und sorgte für eine heitere Stimmung.
Gegen 19:00 Uhr begann der gemeinsame Marsch Richtung 2.OG in den Raum 218, in welchem nun die kurzen Präsentationen stattfinden sollten. Der Raum war selbstverständlich mit über 80 Personen gnadenlos überbelegt, wodurch die Ehemaligen zufällig auch die aktuelle Studiensituation erahnen durften. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Herrn Professor Ruf, konnten nun die Vorträge unserer Ehemaligen beginnen.
Den Anfang machte Frau Dipl-Ing. Katja Ittershagen von der Ed. Züblin AG, Direktion Mitte. Sie ließ die uns in die Welt der zertifizierten Baustellen eintauchen und gab einen kurzen Überblick in die zu führenden notwendigen Nachweise. Wegen einer kleinen technischen Panne musste kurzfristig die Reihenfolge der Referenten geändert werden und so wurde der Vortrag von Herrn Dipl.-Ing Robert Karnes vom HBM vorgezogen. Nach einem kurzen Abriss seines Werdegangs überraschte und amüsierte er mit einem sehr interessanten Vortrag über Kaffee.
Das technische Problem konnte glücklicherweise durch unsere hauseigene Expertin Frau Dipl.-Ing. Gabriele Wegner behoben werden, wodurch auch die letzte Präsentation beginnen konnte. Herr Dipl.-Ing. Andreas Leister, Niederlassungsleiter der GOLDBECK Süd GmbH, überraschte ebenfalls durch die Vorstellung eines sehr ungewöhnlichen Projektes, den Bau eines Solar-Eis-Speichers in Rheinmünster.
Nach all den neuen Informationen, wurde es nun Zeit für das leckere Buffet. Viele verschiedene Speisen, wie die Spinatknödel mit Pilzragout, das Apfelwein Risotto, der Backschinken u.v.m. schafften eine gute Grundlage für den einen oder anderen Cocktail.
Insgesamt ein wirklich sehr gelungener Abend mit überraschend vielen Teilnehmern, vielen neuen Kontakten für Abschlussarbeiten und Berufseinstieg und insgesamt sichtlich zufriedenen Gästen.

B-Meeting 2014


An dieser Stelle nochmals einen besonderen Dank an Herrn Leister und der GOLDBECK Süd GmbH und Herrn Karnes, die durch ihr großzügiges Sponsoring das subventionierte Buffet erst ermöglicht haben. Ebenfalls ganz herzlichen Dank an Brueckners Event Catering, die mit viel Geduld ein maßgeschneidertes Buffet für den gezaubert haben. Und zu guter Letzt ganz lieben Dank an die Referenten und allen Helferinnen und Helfern, die den Abend mitgestaltet haben!
Auf ein Neues im Herbst 2015!

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Nachrichten Volles Haus beim B-Meeting 2014