Login

Fachbereich Bauingenieurwesen

Sieht so einfach aus, ist aber knifflig


Die Baustelle neben unserem Haardtring-Campus erlaubt schon seit Monaten einen detaillierten Blick auf das Gewerk Betonarbeiten. Baubegleitend kann hier jeder Schritt verfolgt werden.
Mit eigenen Händen hat das nun eine Arbeitsgruppe um Prof. Dr.-Ing. Lang und Dr.-Ing. Speer nachgestellt. In Kleingruppen zu

Schalen - Bewehren - Sommerinterview

je 4 Studierenden wurde Wand- und Deckenschalungsaufgaben gelöst sowie Bewehrung für einen Unterzug geflochten. Tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung haben hierbei Frau Dipl.-Ing Wegner M.Sc. und Herr M.Sc. Dipl.-Ing. Lortz geleistet.
Dr.-Ing. Blaschko ist zur „Freigabe“ der Bauleistungen zu den Gruppen gestoßen und hat die Erfolge begutachtet. Im Rahmen eines "Sommerinterviews" stand der Vorstandsvorsitzende der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG den Studierenden Rede und Antwort zu allen Fragen, die zukünftige Berufstätige so haben können. In entspannter Atmosphäre blieb Dr. Blaschko keine Antwort schuldig. Zusätzlich verhalf er mit der einen oder anderen Anekdote zu erhellenden Einblicken in die Baupraxis in Deutschland und auch im Ausland.
Gleichzeitig haben wir uns bei Herrn Dr. Blaschko auch sehr herzlich für die Unterstützung der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG bedankt, die sich mit einer Einladung auf drei Baustellen im Rahmen der Sommersemesterfahrt 2019 engagiert hat.

Der Fachschaft ist es nicht zuletzt zu verdanken, dass die Räume incl. Außenbereich der Fachschaft für dieses Projekt genutzt werden konnten und der Nachmittag mit einem heißen Imbiss und kühlen Getränken ausklingen konnte.

Es ist geplant, dieses Projekt demnächst zu wiederholen. Der Zuspruch der Studierenden und deren Resonanz geben diesem Format auf jeden Fall seine Berechtigung.


Gabriele Wegner

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Nachrichten Schalen - Bewehren - Sommerinterview